Search Price Results
Wish

LOT 234

Apollonio Facchinetti, auch genannt „Domenichini“, Meister der Langmatt Foundation, tätig 1740 – 1770, VEDUTE MIT PIAZETTA UND DOGENPALAST

[ translate ]

Öl auf Leinwand. Doubliert.
110 x 152 cm.
In ornamental reliefiertem Rahmen.

Beigegeben eine Expertise von Dario Succi, Gorizia.

Panoramablick über die Piazzetta in südliche Richtung über den Canal Grande hinweg. Im fernen Hintergrund wird die hell beschienene Fassade der Kirche San Giorgio sichtbar, mit Kuppel, Anbauten und Campanile. Gleichzeitig werden die beiden den Platz säumenden Gebäudereihen gezeigt: links vom Bildrand angeschnitten, die Fassade der Markuskirche, gefolgt vom Dogenpalast. Dazwischen in Ufernähe, die beiden Säulen S. Marco und S. Giorgio. Der hier nun weit erscheinende Platz zeigt mehrere Figurengruppen, wodurch die Vedute belebt wird, wobei die Kostüme sämtlich das 18. Jahrhundert verlebendigen.

Die Aufmerksamkeit für den genannten Maler erfolgte erstmals 1994, als 13 Gemälde in der Sammlung der Langmatt Foundation in Baden-Baden als offensichtlich von derselben Malerhand erkannt wurden. Die Identifizierung als Apollonio Facchinetti gelang durch Aufdeckung einer Künstlerbezeichnung auf der Rückseite eines der Werke. (13808111) (13)

Apollonio Facchinetti,
also known as “Domenichini”,
Master of the Langmatt Foundation,
active 1740 – 1770

VEDUTA WITH PIAZZETTA AND DOGE’S PALACE

Oil on canvas. Relined.
110 x 152 cm.

Accompanied by an expert‘s report by Dario Succi, Gorizia.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

[ translate ]

View it on
Estimate
Unlock
Time, Location
07 Dec 2023
Germany, Munich
Auction House
Unlock

[ translate ]

Öl auf Leinwand. Doubliert.
110 x 152 cm.
In ornamental reliefiertem Rahmen.

Beigegeben eine Expertise von Dario Succi, Gorizia.

Panoramablick über die Piazzetta in südliche Richtung über den Canal Grande hinweg. Im fernen Hintergrund wird die hell beschienene Fassade der Kirche San Giorgio sichtbar, mit Kuppel, Anbauten und Campanile. Gleichzeitig werden die beiden den Platz säumenden Gebäudereihen gezeigt: links vom Bildrand angeschnitten, die Fassade der Markuskirche, gefolgt vom Dogenpalast. Dazwischen in Ufernähe, die beiden Säulen S. Marco und S. Giorgio. Der hier nun weit erscheinende Platz zeigt mehrere Figurengruppen, wodurch die Vedute belebt wird, wobei die Kostüme sämtlich das 18. Jahrhundert verlebendigen.

Die Aufmerksamkeit für den genannten Maler erfolgte erstmals 1994, als 13 Gemälde in der Sammlung der Langmatt Foundation in Baden-Baden als offensichtlich von derselben Malerhand erkannt wurden. Die Identifizierung als Apollonio Facchinetti gelang durch Aufdeckung einer Künstlerbezeichnung auf der Rückseite eines der Werke. (13808111) (13)

Apollonio Facchinetti,
also known as “Domenichini”,
Master of the Langmatt Foundation,
active 1740 – 1770

VEDUTA WITH PIAZZETTA AND DOGE’S PALACE

Oil on canvas. Relined.
110 x 152 cm.

Accompanied by an expert‘s report by Dario Succi, Gorizia.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

[ translate ]
Estimate
Unlock
Time, Location
07 Dec 2023
Germany, Munich
Auction House
Unlock