Market Analytics
Search Price Results
Wish

LOT 5014

Beck, Leonhard - nach (um 1480-1542, Augsburg)Die hl. Ermelindis

[ translate ]

Die hl. Ermelindis. Holzschnitt. 23,8 x 21,2 cm. B. (Burgkmair) 35, Hollstein 12.33, Messling (New Hollstein) 35 wohl 1. Ausgabe (von 4). Wz. Hohe Krone (? undeutlich).

Das von Bartsch noch Hans Burgkmair zugeschriebene Blatt zählt zu einer wohl insgesamt 126 Blatt umfassenden Folge "Die Heiligen aus der 'Sipp-, Mag- und Schwägerschaft' des Kaisers Maximilian I.", die nach Zeichnungen von Leonhard Beck von verschiedenen Holzschneidern in der Augsburger Werkstatt Jost de Negkers zwischen 1516 und 1518 ausgeführt wurde. - Prachtvoller, leuchtender Druck in einem seltenen frühen Zustand mit Rändchen um die Einfassung. Unbedeutende Altersspuren, verso schwach angeschmutzt, sonst in vorzüglicher Erhaltung. Aus der Sammlung Friedrich Quiring (Lugt 1041c). Beigegeben aus derselben Folge die hll. Edmundus, Reimbertus und Wendelinus (NH 25, 85, 118, Letzteres ebenfalls Sammlung Quiring) in prachtvollen Abzügen sowie von Hans Burgkmair ein Blatt aus dem Weißkunig (B. 80). Sämtlich aus einer unbekannten Sammlung "JR".

[ translate ]

View it on
Estimate
Unlock
Time, Location
29 Nov 2023
Germany, Berlin
Auction House
Unlock

[ translate ]

Die hl. Ermelindis. Holzschnitt. 23,8 x 21,2 cm. B. (Burgkmair) 35, Hollstein 12.33, Messling (New Hollstein) 35 wohl 1. Ausgabe (von 4). Wz. Hohe Krone (? undeutlich).

Das von Bartsch noch Hans Burgkmair zugeschriebene Blatt zählt zu einer wohl insgesamt 126 Blatt umfassenden Folge "Die Heiligen aus der 'Sipp-, Mag- und Schwägerschaft' des Kaisers Maximilian I.", die nach Zeichnungen von Leonhard Beck von verschiedenen Holzschneidern in der Augsburger Werkstatt Jost de Negkers zwischen 1516 und 1518 ausgeführt wurde. - Prachtvoller, leuchtender Druck in einem seltenen frühen Zustand mit Rändchen um die Einfassung. Unbedeutende Altersspuren, verso schwach angeschmutzt, sonst in vorzüglicher Erhaltung. Aus der Sammlung Friedrich Quiring (Lugt 1041c). Beigegeben aus derselben Folge die hll. Edmundus, Reimbertus und Wendelinus (NH 25, 85, 118, Letzteres ebenfalls Sammlung Quiring) in prachtvollen Abzügen sowie von Hans Burgkmair ein Blatt aus dem Weißkunig (B. 80). Sämtlich aus einer unbekannten Sammlung "JR".

[ translate ]
Estimate
Unlock
Time, Location
29 Nov 2023
Germany, Berlin
Auction House
Unlock
View it on