Market Analytics
Search Price Results
Wish

LOT 197

Jusepe de Ribera, 1588/91 Xàtiva/ Valencia – 1652 Neapel, PORTRAIT EINES PHILOSOPHEN

[ translate ]

Öl auf Leinwand. Doubliert.
48 x 37 cm.
In Prunkrahmen.

Beigegeben eine Expertise von Nicola Spinosa, Neapel, 12. Februar 2017, in der er zahlreiche Vergleichsbeispiele zu dem gezeigten Gemälde aufführt und das Gemälde um 1630 datiert.

Vor braunem Hintergrund das Gesicht eines alten Mannes mit grauen Haaren und Vollbart, gerunzelter Stirn und dunklen Augen, mit denen er leicht nach unten aus dem Bild herausschaut. Er trägt ein faltenreiches braunes Gewand und auf der linken unteren Seite ist der Rand eines Buchs zu erkennen. Das Bildnis scheint einen Philosophen darzustellen. Eine Reihe vergleichbarer Darstellungen von Philosophen (oder Aposteln) sind in dem Zeitraum zwischen 1630 und 1632 entstanden. Darstellung mit starken Hell-Dunkel-Kontrasten, bei der insbesondere das Gesicht und der Hals, durch das von links einfallende Licht hervorgehoben werden. Rest.

Literatur:
N. Spinosa, Ribera. La obra completa, Madrid 2008, S. 371-372. (1381865) (18)

Jusepe de Ribera,
1588/91 Xàtiva/ Valencia – 1652 Naples

PORTRAIT OF A PHILOSOPHER

Oil on canvas. Relined.
48 x 37 cm.

Accompanied by an expert’s report by Nicola Spinosa, Naples, 12 February 2017, with numerous examples of comparison for the present painting and dating the painting to 1630.

Literature:
cf. N. Spinosa, Ribera. La obra completa, Madrid 2008, pp. 371-372.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

[ translate ]

View it on
Estimate
Unlock
Time, Location
07 Dec 2023
Germany, Munich
Auction House
Unlock

[ translate ]

Öl auf Leinwand. Doubliert.
48 x 37 cm.
In Prunkrahmen.

Beigegeben eine Expertise von Nicola Spinosa, Neapel, 12. Februar 2017, in der er zahlreiche Vergleichsbeispiele zu dem gezeigten Gemälde aufführt und das Gemälde um 1630 datiert.

Vor braunem Hintergrund das Gesicht eines alten Mannes mit grauen Haaren und Vollbart, gerunzelter Stirn und dunklen Augen, mit denen er leicht nach unten aus dem Bild herausschaut. Er trägt ein faltenreiches braunes Gewand und auf der linken unteren Seite ist der Rand eines Buchs zu erkennen. Das Bildnis scheint einen Philosophen darzustellen. Eine Reihe vergleichbarer Darstellungen von Philosophen (oder Aposteln) sind in dem Zeitraum zwischen 1630 und 1632 entstanden. Darstellung mit starken Hell-Dunkel-Kontrasten, bei der insbesondere das Gesicht und der Hals, durch das von links einfallende Licht hervorgehoben werden. Rest.

Literatur:
N. Spinosa, Ribera. La obra completa, Madrid 2008, S. 371-372. (1381865) (18)

Jusepe de Ribera,
1588/91 Xàtiva/ Valencia – 1652 Naples

PORTRAIT OF A PHILOSOPHER

Oil on canvas. Relined.
48 x 37 cm.

Accompanied by an expert’s report by Nicola Spinosa, Naples, 12 February 2017, with numerous examples of comparison for the present painting and dating the painting to 1630.

Literature:
cf. N. Spinosa, Ribera. La obra completa, Madrid 2008, pp. 371-372.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

[ translate ]
Estimate
Unlock
Time, Location
07 Dec 2023
Germany, Munich
Auction House
Unlock