Market Analytics
Search Price Results
Wish

Utagawa Hiroshige (1797- 1858)

[ translate ]

Toto Suruga-cho (Suruga-Viertel in der östlichen Hauptstadt) Blatt Nr.2 aus der Serie:"Fuji sanjurokkei"(36 Ansichten des Berges Fuji), Farbholzschnitt, signiert Hiroshige hitsu, Verleger Tsutaya Kichizo (Koeido), Datumssiegel 1858 (Ansei 5/Monat 4), vorliegendes Blatt ist eine Version mit gelb gefasster Signaturkartusche und ebenso gefassten Strohhüten der torioi Sängerinnen, die typisch sind für das Neujahrsfest, anders als bei den Blättern mit der roten Signaturkartuschen fehlt hier das schwarze bokashi im linken unteren Eck. Möglicherweise ist das Blatt aus MFA, Boston, Acc Nr. einer der frühesten Abzüge, da dort alle Linien noch recht fein erscheinen. Auf dem vorliegenden Blatt sind sie eher breiter gequescht, wenn auch die Holzmaserung unten sehr gut zu erkennen ist, was für einen früheren Abzug der "gelben" Variante sprechen könnte. Auf Unterlage an den Rändern montiert, etwas fleckig und minimal knitterfaltig, nahezu vollrandig, mounted along the rims, a little soiled, very few creases, nearly fullsized, 36 x 23,8 cm,

[ translate ]

View it on
Sale price
Unlock
Reserve
Unlock
Time, Location
18 Apr 2024
Austria, Vienna
Auction House
Unlock

[ translate ]

Toto Suruga-cho (Suruga-Viertel in der östlichen Hauptstadt) Blatt Nr.2 aus der Serie:"Fuji sanjurokkei"(36 Ansichten des Berges Fuji), Farbholzschnitt, signiert Hiroshige hitsu, Verleger Tsutaya Kichizo (Koeido), Datumssiegel 1858 (Ansei 5/Monat 4), vorliegendes Blatt ist eine Version mit gelb gefasster Signaturkartusche und ebenso gefassten Strohhüten der torioi Sängerinnen, die typisch sind für das Neujahrsfest, anders als bei den Blättern mit der roten Signaturkartuschen fehlt hier das schwarze bokashi im linken unteren Eck. Möglicherweise ist das Blatt aus MFA, Boston, Acc Nr. einer der frühesten Abzüge, da dort alle Linien noch recht fein erscheinen. Auf dem vorliegenden Blatt sind sie eher breiter gequescht, wenn auch die Holzmaserung unten sehr gut zu erkennen ist, was für einen früheren Abzug der "gelben" Variante sprechen könnte. Auf Unterlage an den Rändern montiert, etwas fleckig und minimal knitterfaltig, nahezu vollrandig, mounted along the rims, a little soiled, very few creases, nearly fullsized, 36 x 23,8 cm,

[ translate ]
Sale price
Unlock
Reserve
Unlock
Time, Location
18 Apr 2024
Austria, Vienna
Auction House
Unlock
View it on